Home page banner
Home  > Über uns > Verein > Benin Kinderhilfe > Berichte > Besuchsbericht Benin 2018

Besuchsbericht Benin 2018

Unsere laufenden Projekte in Benin

Auch im Jahr 2018 waren wir wieder in Benin, Westafrika, um mit den gesammelten Spendengeldern verschiedene Projekte zu unterstützen. Wie schon seit einigen Jahren fokussieren wir uns auf Projekte, die direkt in den einzelnen Dorfgemeinschaften verortet sind und die Lebenssituation dort verbessern. Dort arbeiten wir vor allem mit den Frauen vor Ort, da diese das Leben im Dorf maßgeblich prägen und sich oft in funktionierenden Gruppen organisiert haben.
Unser hauptsächlicher Ansprechpartner ist unser Freund Bruno, der in Benin alles organisiert und unsere Aktionen durch sein ehrenamtliches Engagement erst möglich macht. Desweiteren arbeiten wir mit Sozialarbeitern der Organisation Care und staatlichen Organisationen in Benin zusammen, welche die Dörfer und ihre Einwohner kennen.

Unsere laufenden Projekte im Einzelnen:

Tokpa Koudjota

Frauengemeinschaften

In dem kleinen Ort haben sich zwei Frauengemeinschaften quasi genossenschaftlich organisiert. Die Gruppen gewähren den einzelnen Mitgliedern Kleinkredite, womit die Frauen Geschäfte betreiben, um ihre Kinder zu ernähren. Gemeinschaftlich betreiben die Frauen eine Hühnerzucht, deren Erlös in die Gemeinschaftskasse wandert. Aus dieser Kasse wird bei besonderen Härtefällen (Krankheit etc.) den Frauen geholfen.
Die Gruppen existieren seit 4 Jahren. Wir unterstützen jede Gruppe mit 100.000 CFA (ca. 150€)